News & Infos

Mehr

Der VÜD sagt DANKE

Der VÜD stellt zum 31.12.2017 seine Tätigkeit ein. Zu diesem Zeitpunkt endet auch das vereinfachte und kostenfreie Aufnahmeverfahren in den BDÜ

Mehr

Verfahren zur Aufnahme in den BDÜ läuft zum 31.12.2017 aus.

Das vereinfachte Verfahren für die Aufnahme von VÜD-Mitgliedern in den BDÜ läuft zum 31.12.2017 aus. Aufgrund vieler Anfragen erläutern wir hier noch einmal die zum Beitritt nötigen Schritte für unsere Mitglieder

Mehr

Weihnachtsfeier des BDÜ - mit Link zur Anmeldung

Bald nun ist Weihnachtszeit beim BDÜ - und wir sind wieder eingeladen!

Mehr

Der VÜD löst sich auf

Am 10.06.2017 hat der VÜD in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung seine Auflösung zum 31.12.2017 beschlossen. Die Mitglieder des VÜD erhalten die Möglichkeit, in einem vereinfachten und kostenfreien Verfahren dem BDÜ beizutreten.

Mehr

5. ADÜ-Nord-Tage in Hamburg - Frühbucherrabatt



Mehr

Webseite geändert

Änderungen auf unserer Homepage

Mehr

Kurse am FTSK Germersheim in 2017

Kurse am FTSK Germersheim in 2017

Mehr

Einladung zu den 5. ADÜ-Nord-Tagen

Einladung zu den 5. ADÜ-Nord-Tagen

Mehr

Terminologieliste Fußball, DE-ES

Kleine Terminologieliste der VDS aus dem Jahr 1978 anlässlich der Fußball-WM in Argentinien. Korpus vom Sportverlag lektoriert.

Mehr

Erpressungstrojaner Petya kommt über Dropbox

Erpressungstrojaner Petya kommt u.a. als Bewerbung getarnt über Dropbox und verschlüsselt die gesamte Festplatte

Mehr

Urteile zum Thema „Elektronisch zugesandte und nicht editierbare Texte“

Urteile zum Thema „Elektronisch zugesandte und nicht editierbare Texte“

Mehr

Offener Brief des ADÜ Nord an das BAMF

Offener Brief des ADÜ Nord an das BAMF

Mehr

Informationen zu Veröffentlichungen von Gesetzen in Russland

Informationen zu Veröffentlichungen von Gesetzen in Russland

Mehr

Information zu nützlichen Publikationen in russischer Sprache

Information zu nützlichen Publikationen in russischer Sprache

Mehr

JVEG - Honorarerhöhung ab 1. Aug. 2013

JVEG Honorarerhöhung gilt ab 1.8.2013



Verfahren zur Aufnahme in den BDÜ läuft zum 31.12.2017 aus.

ordentliche Mitglieder des VÜD, die ihren Beitrag bis zum 31.12.2017 entrichtet haben, können das vereinfachte und kostenfreie Beitrittsverfahren zum BDÜ noch bis zum 31.12.2017 nutzen. Danach eingehende Anträge werden im üblichen Verfahren bearbeitet und sind kostenpflichtig.

Voraussetzungen für VÜD-Mitglieder:

Als Nachweis der Qualifikation gilt entweder eine abgeschlossene Prüfung als Dolmetscher bzw. Übersetzer oder
der Nachweis eines abgeschlossenen Hochschulstudiums sowie mindestens 5 bzw. 7 Jahre Tätigkeit als Dolmetscher/Übersetzer (5 Jahre bei einem sprachlichen Studium)
Eine entsprechend lange Mitgliedschaft im VÜD gilt ebenfalls als Aufnahmeberechtigung für den BDÜ. Der Beitritt kann bei einem beliebigen Landesverband erfolgen. Für den Beitritt zum VKD sind die dort geforderten Kriterien zu erfüllen.

Schritte für die Aufnahme:

1. Antragsformular des BDÜ online ausfüllen, ausdrucken und zusammen mit einem möglichst aktuellen Foto unterschrieben an den BDÜ senden. Wichtig ist dabei, bei der Angabe der Qualifikation nur das ganz unten neu eingerichtete Feld „Ich bin Mitglied des VÜD“ auszuwählen.
2. Eingescannte Zeugnisse sowie, falls vorhanden, die aktuelle Beeidigungsurkunde (ebenfalls eingescannt) an mail@haraldkirschner.de senden.
4. Datenweitergabeerklärung für den VÜD ausgefüllt und unterschrieben per Post an den VÜD senden.
Der VÜD prüft dann die Ordnungsmäßigkeit der Unterlagen und informiert den BDÜ, dass das Mitglied zur Teilnahme am Verfahren berechtigt ist.
Eine Pflicht des BDÜ zur Aufnahme eines Mitglieds besteht nicht.